Photovoltaikanlagen

Photovoltaik

Erneuerbare Energien liegen uns am Herzen: Als Photovoltaikspezialisten erster Stunde bauen wir bereits seit fast drei Jahrzehnten Anlagen auf den Dächern von Einfamilienhäusern, Schulanlagen und Industriekomplexen. Als Konzessionär besitzen wir die Fachkundigkeit der Elektroinstallation. Wir können vom Dach bis zum Anschluss in der Hauptverteilung die komplette Installation anbieten.

Solarstrom zahlt sich aus
Müde sind wir aber lange nicht. Im Gegenteil: Als ganzheitliche Energietechnik-Partnerin sind wir stolz, eine ganzheitliche Beratung, Planung und Installation anzubieten. Dass wir uns um sämtliche administrativen Nebenarbeiten wie Bewilligungen, Fördergesuche, Beglaubigungen und Abnahmen kümmern, ist für uns selbstverständlich.

Wir zeigen neue Wege auf
Wir finden mit Ihnen zusammen den passenden Weg zur Intergration einer Photovoltaikanlage in Ihr persönliches Energiekonzept. Gerne überzeugen wir Sie durch Fachkompetenz und eine ehrliche Zusammenarbeit.

 

Fachpartner von sonnen

Seit Frühling 2016 sind wir Fachpartnerin von sonnen und haben bereits mehrere Systeme installiert. Die Nachfrage ist stark steigend. Auch bei den Speichersystemen von Tesla (Powerwall), Varta und Fronius kennen wir uns bestens aus.

So funktioniert Unabhängigkeit mit der sonnenBatterie

Die sonnenBatterie speichert den überschüssigen Strom Ihrer Photovoltaikanlage, wenn Sie ihn gerade nicht benötigen. Am Abend und in der Nacht steht Ihnen die gespeicherte Energie vom Tag zur Verfügung. Die sonnenBatterie ist aber viel mehr: Sie ist ein intelligentes Speichersystem, das automatisch Ihren Eigenvebrauch optimiert und dafür sorgt, dass so viel Sonnenstrom wie möglich bei Ihnen im Haushalt bleibt.

Morgens: minimale Stromerzeugung, hoher Bedarf
Wenn die Sonne aufgeht, fängt die Photovoltaikanlage an, Strom zu produzieren. Allerdings kann sie noch nicht den kompletten Strombedarf des Morgens decken. Die sonnenBatterie als intelligenter Photovoltaik-Speicher schließt die Lücke mit der gespeicherten Energie des Vortags.

Mittags: maximale Stromerzeugung, kaum Bedarf
Tagsüber produziert die Photovoltaikanlage den meisten Sonnenstrom. Häufig ist tagsüber jedoch niemand zu Hause und der Strombedarf entsprechend niedrig. Der überschüssige Strom der Photovoltaikanlage wird jetzt in der sonnenBatterie gespeichert.

Abends: kaum Stromerzeugung, hoher Bedarf
Der Stromverbrauch erreicht am Abend meist seinen Höchststand, während die Photovoltaikanlage keinen Strom mehr produziert. Jetzt versorgt der PV-Speicher den Haushalt mit dem gespeicherten Strom vom Tag.

sonnenBatterie – die Vorteile im Überblick:

  1. Einsparung bis 80 Prozent der Stromkosten möglich
  2. Speichern des eigenen Solarstroms und Optimierung des Eigenverbrauchs dank intelligentem Speichermanagement
  3. Die Kapazität ist jederzeit in 2 kWh-Schritten bis auf 16 kWh nachrüstbar
  4. So kann gut mit einer Batterie mit 4 oder 6 kWh gestartet werden und später, wenn die Verbrauchscharakteristik bekannt ist, nachgerüstet werden
  5. Meist reichen 4 oder 6 kWh Speicherkapazität für ein Einfamilienhaus
  6. Die Dimensionierung erfolgt normalerweise als Tagesgangspeicher so, dass im Sommer 100 Prozent Netzunabhängigkeit erreicht werden kann
  7. Qualität 100 Prozent made in Germany, Marktführer mit 13'000 installierten Systemen
  8. Extra-lange Lebensdauer von 10’000 Ladezyklen
  9. Sicher: ausschliesslich Verwendung von Lithium-Eisenphosphat-Batterien, die zu den sichersten Lithium-Batterie-Technologien gehören